Öffnungszeiten  

Montag bis Donnerstag

14:00 - 24:00 Uhr

Vorfeiertag und Freitag

14:00 - 02:00 Uhr

Samstag

12:00 - 02:00 Uhr

Feiertag und Sonntag

12:00 - 22:00 Uhr

   

Sportsbar  

Download 1

In der Sportsbar werden alle Bundesliga Spiele Live gezeigt. Und Samstag das Topspiel

+ NEU Eurosprt 2 HD NEU +

Download

   


Allgemeine Geschäftsbedingungen von City Bowling Ansbach

  1. Die Bowlingbahnen dürfen nur in Bowlingschuhen betreten werden. (Bowlingschuhe sind Spezialschuhe – keine Turnschuhe)
  2. Eltern haften für ihre Kinder.
  3. Die Bahnen werden vom Counter vergeben - Anspruch auf bestimmte Bahnen besteht nicht.
  4. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ist untersagt.
  5. Bowlingspieler haben sich 10 Minuten vor ihrer Reservierungszeit am Counter einzufinden.
  6. Innerhalb der gebuchten Spielzeit sind 5 Minuten für den Bahnwechsel vorgesehen.
  7. Bei Unpünktlichkeit kann die Bahn 10 Minuten nach Reservierungsbeginn weiter vermietet werden.
  8. Alle Bahn-/Eventsreservierungen und Speisenvorbestellungen sind verbindlich und werden mit Namen / Anschrift / Telefonnummer angenommen. Das Servicepersonal ist berechtigt, die Richtigkeit der Angaben zu prüfen. Bahnreservierungen über 4 Stunden sind vor Ort oder Online zu Reservieren.
  9. Kurzzeitige Probleme mit der Bahntechnik oder Software berechtigen nicht zu Nachspielzeiten.
  10. Für technische Ausfälle durch „höhere Gewalt“ (Stromausfall o.ä.) besteht kein Entschädigungsanspruch.
  11. Schäden oder Verlust an privaten Bowlingbällen und privaten Bowlingschuhen unterliegen nicht unserer Haftung.
  12. Für Schäden oder Verlust an Garderobe und Schuhen übernehmen wir keine Haftung.
  13. Das Servicepersonal ist berechtigt, die Bahnmiete vor Beginn sowie Speisen und Getränke sofort nach dem Servieren zu kassieren.
  14. Mutwillige Beschädigungen der Einrichtungen, Diebstahl und Zechprellerei werden generell zur Anzeige gebracht.
  15. Den Anweisungen des Personals zum ordentlichen Spielbetrieb ist folge zu leisten. Zuwiderhandlungen haben die Abschaltung der Bahn zur folge.
  16. Das Betreten der Bahnen ist untersagt. Die Bahnen sind im ersten Drittel geölt/gewachst, so dass beim Übertreten der Foullinie (Lichtschranke) Rutschgefahr besteht. Für dafür entstandene Schäden bzw. Verletzungen übernehmen wir keine Haftung.

Mit der verbindlichen Bahnreservierung erkennen unsere Gäste die Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

   

Werbung  

   
© City Bowling Ansbach